Der Schritt vom Spital nach Hause verlangt noch mehr von Ihnen als was Sie im Spital für ihr Kind schon taten. Nun müssen Sie auch alles Organisatorische rund um ihr Kind übernehmen.

Damit Sie den Überblick bewahren, braucht es Struktur.

  1. Der Pflegeplatz
  2. Das "Büro"
  3. Das Lager

Der Pflegeplatz

Der Pflegeplatz enthält alles in Reichweite, was Sie zur täglichen Pflege Ihres Kindes brauchen. Dazu gehört auch das Notfallset. Füllen Sie konsequent täglich auf, zum Beispiel immer abends nachdem Ihr Kind ins Bett gegangen ist. Da vermehrt Sauerstoffmangel während der Pflege auftreten kann, ist es sinnvoll den Sauerstoff und den Beatmungsbeutel in der Nähe bereit zu halten. Wer sich maximal absichern will, hat auch ein Telefon mit Lautsprechfunktion und Notrufnummern daneben eingerichtet.
Pflegeplatz1 kk

Das "Büro"

Halten Sie ein Heft oder einen Ordner mit allen wichtigen Unterlagen, die Sie erhalten und unterteilen Sie nach Themen. Zum Beispiel:

  • Datum des letzten und des nächsten Wechsels der Kanüle / des Materials.
  • Bedienungsanleitungen
  • Lieferscheine und Bestellnummern
  • Termine
  • Telefonnummern
  • etc..

Vielleicht haben Sie einen Trachealkanülenpass erhalten. In diesem steht das Wichtigste, so zum Beispiel die genaue Bezeichnung der Kanüle des Kindes, alle Angaben, in welchem Rhythmus Material zu reinigen oder zu wechseln ist, Rekapitulation des Notfallschemas.
Im folgenden Link können Sie einen solchen Trachealkanülenpass ansehen. Fragen Sie Ihren Arzt ob er einverstanden ist, diesen für Sie auszufüllen, wenn Sie keinen Pass erhalten haben.

Das Lager

Ein grosser Schrank, in welchem alles vorrätige Material gelagert wird. Das kann manchmal recht viel sein. Wenn Sie alles beisammen haben, fällt es Ihnen leichter, die richtige Menge zu bestellen.

Materiallager kk

Bedenken Sie, dass Apotheken und Firmen manchmal auch Lieferengpässe haben können. Bestellen Sie also lieber frühzeitig. Vielleicht hilft Ihnen auch eine Liste. Spital oder Spitex können Ihnen bei dem Erstellen einer Liste und den Bestellungen helfen.