Im Pflegeratgeber der Stiftung Noah haben Sie ab Seite 18 eine "Schritt für Schritt" -Anleitung.

Wichtige Merkpunkte sind:

  • Das Kind informieren und gut installieren, Spielzeug fürs Kind in der Nähe haben.
  • Gleitmittel werden in der Schweiz selten benutzt.
  • Notfallmaterial wie Sauerstoff und Ambubeutel sind bereitgestellt.
  • Vor dem Kanülenwechsel nochmals absaugen.
  • Kontrollieren Sie die Aufschrift der Kanüle. Stimmen die Grösse und der Typ für mein Kind?
  • Sie haben eine Strategie im Kopf bereit, falls Sie die Kanüle nicht einsetzen können.